Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
bobby
Posts: 146
Joined: 2003-08-03 13:42

Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by bobby » 2003-08-17 15:29

Hallo zusammen!

Ich hab da ein Problem: Mein Postfix/Procmail schreibt immer in die Delivered-To Zeile des Headers die Adresse des Postfachs, also z.B. web1p1@domain.tld rein.

Ich brauche aber um bei uns Hausintern weiterverteilen zu können die wirkliche Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile. Ich will nämlich auf meinem Rootie nur ein Catchall-PF einrichten und dann lokal bei uns weiterverteilen.

Kann mir jemand sagen ob un wie ich das lösen kann, bei anderen Providern scheint das ja auch zu funktionieren.

Gruß

B.

majortermi
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 930
Joined: 2002-06-17 16:09

Re: Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by majortermi » 2003-08-18 00:10

Ich kenne mich zwar nicht mit Postfix aus, aber ich würde mal sagen, du brauchst eine Regel, die dir den Envelope-Recipient in einen Header einträgt. Bei Exim wüsste ich vielleicht, wo du suchen musst, aber bei Postfix musst du selbst mal einen Blick in die einschlägige Literatur werfen.
Erst nachlesen, dann nachdenken, dann nachfragen... :)
Warum man sich an diese Reihenfolge halten sollte...

bobby
Posts: 146
Joined: 2003-08-03 13:42

Re: Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by bobby » 2003-08-18 10:46

Aha, das hilft mir aber schon etwas weiter. Danke.

@ALL
aber bei Postfix musst du selbst mal einen Blick in die einschlägige Literatur werfen.
Kennt jemand "gute" Literatur?

Gruß

B.

bobby
Posts: 146
Joined: 2003-08-03 13:42

Re: Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by bobby » 2003-08-23 19:37

Hallo zusammen!

Nach einigen Stunden suchen und Probieren bin ich da auf etwas gestoßen: Man kann Postfix sagen, dass er in lokal ausgelieferte Mails keinen Delivered-To Header setzen soll.
Das geht ganz einfach mit einer Zeile in der main.cf:

Code: Select all

prepend_delivered_header = command, forward
Wenn die, bzw. eine ähnliche Zeile noch nicht vorhanden ist einfach am Ende hinzufügen.
Die Zeile sagt Postfix, dass er Delivered-To nur setzen soll, wenn er en einen Command ausliefert oder eben forwardet.
Der Parameter sollte mindestens forward enthalten, sonst kann es Probleme geben. (siehe Postfix FAQ)

Anschließend einen Postfix neustart, fertig, Problem weg.

Gruß

B.

adjustman
Posts: 1132
Joined: 2003-03-26 23:29
Location: SA

Re: Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by adjustman » 2003-08-23 22:58

und dazu muss eine .forward Datei existieren?

bobby
Posts: 146
Joined: 2003-08-03 13:42

Re: Empfängeradresse in der Delivered-To Zeile

Post by bobby » 2003-08-24 10:45

Hallo!

Soweit ich das verstanden habe nicht. Die Angabe forward im Parameter bedeutet ja nur, dass Postfix, wenn eine Mail geforwardet wird den Delivered-To Header hinzufügen woll, sonst eben nicht.

Hier mal der Link zum FAQ-Eintrag:

http://www.postfix.org/faq.html#delivered

Gruß

Bobby

PS: Ich habe auch noch ein Buch gefunden: "Das Postfix-Buch" bei SuSE-Press. Kenn jemand den Wälzer? Ist es sinnvoll den zu kaufen?