AOL und Relayserver

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

AOL und Relayserver

Post by nightman » 2003-07-30 11:17

Hi Ihr

ich mußte eben mit erschrecken feststellen das AOL keine Mails mehr annimmt von Kunden in denen als Absendeserver ein unbekannter Host oder eine dynamische IP Adresse steht. Auch wenn die Mail über einen offiziellen Relayserver geht wird diese Mail nicht akzeptiert da im Header noch der alte Server steht. Früher hatte AOL auch die Mails über offizielle Relayserver noch akzeptiert. Nun nicht mehr. Damit werden wohl in Deutschland ca. 60% aller Firmen nicht mehr an AOL schreiben können..

Hat wer ne Idee ob es möglich ist das man beim Relayserver die Mail nimmt und den Header austauscht? Kennt wer nen gutes Tool oder Script dafür?

Gruß
Marco

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: AOL und Relayserver

Post by dodolin » 2003-07-30 12:42

Das ist Quark, das glaube ich nun wirklich nicht, auch wenn AOL in Sachen Anti-Spam ziemlich merkbefreit ist.

Ich vermute, es liegt daran, dass dein Server keinen Reverse DNS Eintrag hat, dann lehnt AOL die Mail nämlich u.a. ab. Aber genau kann man das nur sagen, wenn du mal Header, Fehlermeldungen oder Logs hier zeigst.

nightman
Posts: 37
Joined: 2003-05-30 22:29

Re: AOL und Relayserver

Post by nightman » 2003-07-30 19:57

Hi

also ich hab heute morgen mit einem Admin von AOL Deutschland gesprochen und der hatte sich dem Thema angenommen und so war seine Antwort. Auf die Frage: "Wieviel sich schon gemeldet haben" hatte er die Antwort verweigert :)