Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
moppi
Posts: 368
Joined: 2003-02-15 11:16

Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by moppi » 2003-07-27 17:39

Hallo,

bei mir kommt Postfix zum Einsatz. Jedesmal wenn ein Script eines Kunden eine Mail versendet, dann erhalte ich wenn diese Emailadresse falsch ist die Mitteilung das diese Email nicht existiert oder nich zugestellt werden konnte.

Kann mann diese Mitteilungen unterdrücken? Oder wie kann ich veranlassen, das diese Emails nicht immer in meinem root postfach liegen?

Vielen Dank

Daniel

magnum2
Posts: 201
Joined: 2002-08-12 16:30
Location: Grünwald

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by magnum2 » 2003-07-27 18:21

Da müsstest du schon etwas genauer werden:

wer schickt die Mail zurück ?
wohin sollte sie gehen (externe oder interne Adresse) ?
An wen wird die Mail zurückgeschickt ?

moppi
Posts: 368
Joined: 2003-02-15 11:16

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by moppi » 2003-07-27 18:28

ich habe das problem schon gelöst denke ich ich habe das alias postmaster=>root in postmaster=>web2p2 geändert.

danke
daniel

magnum2
Posts: 201
Joined: 2002-08-12 16:30
Location: Grünwald

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by magnum2 » 2003-07-27 18:37

Naja gelöst ? Jetzt schiebst du#s ja nur woanders hin. Ich nehme mal an zu dem Scriptuser :lol:
Dann kanns aber eingenlich nicht sein, denn so kriegt jetzt jegliche Mail an postmaster eben web2p2. Oder bist das auch du ??

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by dodolin » 2003-07-27 18:39

ich habe das problem schon gelöst denke ich ich habe das alias postmaster=>root in postmaster=>web2p2 geändert.
Und web2p2 bist du oder der "Kunde"?
Das ist nicht wirklich die Lösung. Eine "Lösung" wäre z.B., wenn man einen vernünftigen CGI-Wrapper wie suEXEC oder wenn es nur PHP ist suPHP einrichtet, dann wollte beim Mailen via Webformular automatisch der korrekte Return-Path: drin stehen und Bounces gehen dann an diesen.

Postmaster Mail sollte gefälligst auch vom Postmaster gelesen werden, oder soll ich dich auf postmaster.rfc-ignorant.org nominieren?

moppi
Posts: 368
Joined: 2003-02-15 11:16

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by moppi » 2003-07-27 18:45

OK Wrapper hin oder her, das Problem alleine ist, das ich ein wenig den Restriktionen des Confixx unterlegen bin.
Postmaster wird schon gelesen, soll sich nur nicht unter meine Emails mit untermischen.

Ich habe eigentlich vorrangig nur PHP auf dem Server laufen CGI bzw. Perl zwar auch aber das wäre erstmal nicht so wichtig, ich habe mit auch schon klotzig geärgert, das ich im Return Path einstellen konnte was ich lustig war.

Wozu ist dieser Wrapper denn gut ist das eine Art Trennung dieser Prozesse?

mfg
Daniel

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by dodolin » 2003-07-27 19:34

OK Wrapper hin oder her, das Problem alleine ist, das ich ein wenig den Restriktionen des Confixx unterlegen bin.
Deshalb benutzen auch die meisten erfahrenen Leute sowas wie Confixx nicht.
Wozu ist dieser Wrapper denn gut ist das eine Art Trennung dieser Prozesse?
CGI-Skripte laufen nicht mehr unter der UID des Webservers (und damit alle unter dem gleichen User), sondern unter der jeweiligen UID des Users.

Für gewöhnlich wird der Return-Path vom Mailer anhand der effektiven UID automatisch gesetzt. Laufen die Skripte jetzt unter dem jeweiligen und korrekten User, passt das automatisch alles. Als netten Nebeneffekt kann man jetzt auch endlich eventuelle Spammer unter den eigenen Usern zurückverfolgen, was vorher nicht wirklich möglich ist.

moppi
Posts: 368
Joined: 2003-02-15 11:16

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by moppi » 2003-07-27 21:07

Ich hatte bislang noch keine Lust ein eigenes Confixx zu basteln.
Mir reicht schon das ich ein Abrechnungs- Shopsystem erarbeitet habe was mit Confixx zusammenarbeitet.

Es ist für mich unerlässlich mit Confixx zu arbeiten.
Kann ich dort einen Wrapper installieren ohne Probleme?

Outlaw
Posts: 1500
Joined: 2002-12-04 10:22
Location: 4. Server von rechts, 2. Reihe von oben

Re: Failure Delivery Benachrichtigungen umleiten

Post by Outlaw » 2003-07-28 01:18

Moppi wrote:Mir reicht schon das ich ein Abrechnungs- Shopsystem erarbeitet habe was mit Confixx zusammenarbeitet.
Sehen will !! ;):D

Gruß Outi
:D Gruß Outi :D