PHP-Script bringt Server zum Absturz

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
markusk
Posts: 140
Joined: 2003-05-04 20:14

PHP-Script bringt Server zum Absturz

Post by markusk »

Guten Abend zusammen!
Ein PHP-Script soll über die Kommandozeile mittels des PHP-Interpreters ausgeführt werden. Dieses Script liest alle seit einem Tag geänderten Dateien eines Verzeichnisses und erstellt mittels dem Linux-Utility Info-ZIP ("zip") ein zip-Archiv bzw. aktualisiert ein bestehendes. Ich habe dieses Script als root ausgeführt und mittels "su" als User web1. Das Archiv wird mittels FTP auf einen zweiten Server gelegt. Dort sind allerdings nur 100MB frei. Ã?bersteigt das Backup nun diese 100MB, so stürzt der Server ab!!
Was genau passiert weiß ich nicht, jedenfalls ist er durch alle mir erdenklichen Wege nicht erreichbar, nur ein Hardware-Reset brachte ihn wieder in einen funktionierenden Zustand.

Ich weiß jetzt nicht genau wo der Fehler liegt, ich nehme aber stark an dass der Fakt, dass auf dem FTP-Server kein Speicherplatz mehr frei ist, zu dem Problem führt.

Kann mir da jemand helfen?

Auf einer zweiten Konsole habe ich laufende Prozesse mittels top angezeigt: http://web5.p15124463.pureserver.info/top.jpg

Gruß Markus
Anonymous

Re: PHP-Script bringt Server zum Absturz

Post by Anonymous »

Vielleicht verstehe ich Dich falsch, aber warum prüfst Du nicht vorher die Größe des Backups?

filesize() ist Dein Freund :-)
markusk
Posts: 140
Joined: 2003-05-04 20:14

Re: PHP-Script bringt Server zum Absturz

Post by markusk »

carsten wrote:Vielleicht verstehe ich Dich falsch, aber warum prüfst Du nicht vorher die Größe des Backups?
Das wäre eine Möglichkeit wie man das umgehen könnte, aber trotzdem nicht wirklich die Lösung des Problems. Schließlich kann es ja nicht sein dass ein simplers User ("su" mit web1) den Server zum Absturz bringt oder ihn zumindest nicht mehr erreichbar erscheinen lässt.

Gruß Markus
Anonymous

Re: PHP-Script bringt Server zum Absturz

Post by Anonymous »

Da stimme ich Dir zwar zu, dennoch gilt es Fehler abzufangen (egal, was nun Auslöser für den Absturz ist).

Im übrigen höre ich das erste Mal von so einem Problem. Was sagen die Logfiles?
markusk
Posts: 140
Joined: 2003-05-04 20:14

Re: PHP-Script bringt Server zum Absturz

Post by markusk »

error_log:
[Sun May 4 20:02:59 2003] [warn] pid file /usr/local/apache/logs/httpd.pid overwritten -- Unclean shutdown of previous Apache run?
[Sun May 4 20:02:59 2003] [notice] Apache/1.3.27 (Unix) PHP/4.3.1 mod_ssl/2.8.14 OpenSSL/0.9.7b configured -- resuming normal operations
[Sun May 4 20:02:59 2003] [notice] Accept mutex: sysvsem (Default: sysvsem)
[Sun May 4 21:01:13 2003] [notice] SIGUSR1 received. Doing graceful restar
"Unclean shutdown" deshalb weil vorher der Server wegen dieses Problems schonmal resettet wurde. error_log bringts also nicht wirklich, /var/log/messages und /var/log/warn genauswenig.

Ich habe mich mit "top" noch nicht so stark befasst, aber hast es was zu sagen das SIZE und RSS genau 3000 anzeigen? Könnte dies vielleicht ein Limit sein?