shtml und cgi begrenzen

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
jabba
Posts: 33
Joined: 2006-08-31 01:55

shtml und cgi begrenzen

Post by jabba »

Hallo

Ich habe ein Web auf einem Server, welches quasi nur aus shtml-Dateien besteht. Das Web ist ausgesprochen gut besucht und im jedem Seitenaufruf der shtml-Dateien werden mehrfach cgi-Perl-Scripte eingebettet.
Auf dem Server arbeitet ein Debain 3.1 mit Apache 2.0.
Perl wird über suexec ausgeführt, wobei das Web einen eigenen Systemuser nutzt (SuexecUserGroup xxxx xxxx).

Jetzt ist innerhalb weniger Stunden der Server zweimal blockiert worden, weil sämtlicher Speicher inkl. Swap verbraucht wurde (2 GB Ram, ebenso viel Swap). Irgendwelche Apache-Prozsesse scheinen dann querzulaufen...

Was für Möglichketen habe ich, die Rescourcen für dieses Web zu beschränken?
oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: shtml und cgi begrenzen

Post by oxygen »

Statt zu beschränken wäre es sicher Sinnvoller zu optimieren, z.B. mit FastCGI oder mod_perl.
jabba
Posts: 33
Joined: 2006-08-31 01:55

Re: shtml und cgi begrenzen

Post by jabba »

Richtig, aber hier laufen weitere Kundenwebs. Da kann man nicht einfach alles umstellen.

Script-Optimierungen laufen auf Hochtouren, aber sind nicht kurzfristig möglich.

Momentan lasse ich den Serverload mit niedrigen Grenzwerten überwachen, um dann einen Restart des Apache auszulösen. Das hat bereits geholfen, ist aber keine Dauerlösung.

Es scheint so zu sein, das Endlosschleifen entstehen

Code: Select all

Request exceeded the limit of 10 subrequest nesting levels due to
probable confguration error
, aber leider kann die Ursache nicht so schnell dingfest gemacht werden.
Um den Betrieb grundsätzlich besser zu gewährleisten, habe ich daher an eine Beschneidung der möglichen Rescourcen des betroffenen Webs gedacht - zumindestens kurzfristig. Weiss nur nicht, was genau möglich oder sinnvoll ist.