webseite cachen

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
d3nation
Posts: 68
Joined: 2004-11-30 14:09

webseite cachen

Post by d3nation » 2006-02-10 15:15

hallo zusammen!

ich muss für ein projekt mehrere webseiten quasi "herunterladen" um verschiedene sachen aus dem quelltext auszulesen.
das klappt wunderbar mit diesem codeschnipsel:

Code: Select all

$lines = file("$page");
$fp = fopen ("main_dump.txt","w");
$max = count($lines);
for($x=0;$x<=$max;$x++) {
fwrite($fp,$lines[$x]);
}
fclose($fp);
jetzt stellt sicht folgendes problem:
die seite wo geladen werden soll - leitet auf eine andere weiter!
ich brauche allerdings die weitergeleitete seite!
des ganze hat folgenden grund: die seite wo geladen werden soll ist quasi mein profil auf dass ich nur angemeldet zugreifen kann.
wenn ich in der url xxx.de?passwort=meinpw&login=meinusername eingebe, werde ich auf eine login.php weitergeleitet, welche mich anschließend auf die richtige seite weiterleitet (wo geladen werden soll.)

wie stelle ich es an die richtige zu bekommen? ist es möglich von meinem server aus die seite erst aufzurufen und quasi weiterleiten zu lassen und anschließend irgendwo zu speichern?

ich benutze apache auf einem rootserver von mir.

any ideas?
grüße
dee

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: webseite cachen

Post by Roger Wilco » 2006-02-11 13:43

Du kannst dafür pecl_http oder ein äquivalentes PEAR Package benutzen.