Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
marco.kobek
Posts: 40
Joined: 2004-06-11 20:45

Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by marco.kobek » 2005-06-08 19:13

Hallo zusammen.
Ich bin in Sachen Postfix noch relativ unerfahren, hab hier aber zwei Bücher liegen welche mir jedoch meine Frage nicht beantworten.

Dort wird davon ausgeganen, dass der Server z. b. so heisst.
server1.domain.tld oder Ã?hnlich.
Bei unserem aktuellen Vertrag kann ich zwar die DNS Records der Domain verwalten, aber keine Subdomains anlegen also server1.domain.tld.

Wir haben zwar mehrere Server geplant die dann also server1, serve2, usw. bezeichnet werden sollen, aber brauch ich auch wirklich für jeden der Server jetzt eine Subdomain die ich auf die IP des jeweiligen Servers lenke???

in der main.cf von Postfix steht ja auch myhostname usw was dann ja server.domain.tld währe. Aber wenn das nur so heißt udn kein DNS Eintrag so stimmt... gibt das Probleme oder wie löst man das am besten?

Oder sollte ich mir einen Anbieter suchen wo ich relativ viele Subdomains verwalten kann??

Hoffe die etwas erfahreneren Leute hier können da mal kurz helfen.

m.c.s.
Posts: 55
Joined: 2004-06-13 11:59
Location: Hamburg

Re: Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by m.c.s. » 2005-06-09 10:49

Trag einfach den Reverse-DNS-Eintrag der IP als myhostname ein, dann hast du eine gute Wahl getroffen :)

Code: Select all

nslookup <deine_ipadresse>

marco.kobek
Posts: 40
Joined: 2004-06-11 20:45

Re: Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by marco.kobek » 2005-06-09 12:16

Das heist also konkret ich soll den Rechner zwar so benennen, aber keine Subdomains anlegen? Mit dem nslookup findet er sich dann selbst, jedoch nicht von Außen über diese Adresse?

So weit richtig?

m.c.s.
Posts: 55
Joined: 2004-06-13 11:59
Location: Hamburg

Re: Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by m.c.s. » 2005-06-09 13:21

Ã?hm nein. Mit dem nslookup-Befehl sollst du nur in Erfahrung bringen, unter welchem Namen der Rest der Welt die IP kennt. Diesen Namen sollte dann auch Postfix verwenden.

Existiert zu der IP kein Reverse-Eintrag, solltest du den beim Nameserver deines Serverhosters anlegegen lassen (den Namen kannst du dir vielleicht sogar frei aussuchen).

marco.kobek
Posts: 40
Joined: 2004-06-11 20:45

Re: Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by marco.kobek » 2005-06-09 13:24

jaja das is ja das Problem.
Ich hab nen Serverschrank dort zur Verfügung udn bekomm ein Uplink-Kabel zu Lampdanet udn Colt und IPs nach RIPE udn sonst nix... Da sind 200Meter bis zum DE-CIX und sonst nix :o)

Drum war ja die Frage ob das auch ohne Subdomains geht oder so bzw. ob das eine gute idee ist.
da ich davon ausgehe dass ich es lieber via Subdomains mach die auf die IP verweisen, währe vielleicht ein Hinweis für nen guten Anbieter nett (lediglich domainverwaltung

m.c.s.
Posts: 55
Joined: 2004-06-13 11:59
Location: Hamburg

Re: Brauch ich eine Subdomain für Postfix bei mehreren Servern?

Post by m.c.s. » 2005-06-09 14:25

Ich weiß jetzt nicht so genau, was dir da vorschwebt. Ein beliebiger Domainanbieter kann nicht den Reverse-Eintrag (PTR) setzen, sondern nur "normale" Verweise auf IPs machen. Bei dir hingegen interessiert ja aber nur, wer für die PTR-Einträge deine IP-Zone zuständig ist!

Wenn du dich mit der Problematik genauer befassen möchtest, kann ich dir das deutschsprachige DNS-HOTWO empfehlen:
http://www.linuxhaven.de/dlhp/HOWTO/
Insbesondere Kapitel 4.3 dürfte für dich interessant sein, um herauszufinden, an wen du dich wegen des PTR-Eintrags wenden musst :)

marco.kobek
Posts: 40
Joined: 2004-06-11 20:45

Dankeschön!

Post by marco.kobek » 2005-06-09 14:36

Ich denke, das hilft mir schon um einiges Weiter.
Könnte ja theoretisch einen Bind9 auf den Server installieren und die Domains darauf verweisen.

Thx a lot

m.c.s.
Posts: 55
Joined: 2004-06-13 11:59
Location: Hamburg

Re: Dankeschön!

Post by m.c.s. » 2005-06-09 14:45

marco.kobek wrote:Könnte ja theoretisch einen Bind9 auf den Server installieren und die Domains darauf verweisen.
Das würde dir auch nicht helfen, da deine Zone sicher schon von einem Nameserver verwaltet wird. Du musst dich mit deinem Problem wohl oder übel an den Zonenadmin wenden...