Sendmail user dateien in /var/spool/mail

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
wolfgang
Posts: 28
Joined: 2002-08-19 11:48
Location: Karlsruhe, BW

Sendmail user dateien in /var/spool/mail

Post by wolfgang » 2004-04-26 11:13

Hallo,
vor ein paar Tagen kam es zu einer Besonderheit des Sendmail Systems:
Ein User konnte sich nicht mehr einloggen, folgendes war in /var/spool/mail passiert:
username.pop und username.save sowie die normale username Datei mit den Mails war vorhanden. Die pop und save Datei benannte ich um und schon konnte sich der user wieder einloggen. Warum wurden diese Dateien erstellt? Wie kann ich die Dateien in die username also in die bestehende mailbox aufnehmen und zu prüfen ob noch interessante mails in diesen dateien sind?

Gruß

Wolfgang

ego
Posts: 87
Joined: 2003-07-21 10:18

Re: Sendmail user dateien in /var/spool/mail

Post by ego » 2004-04-26 12:11

Diese Dateien werden vom MTA temporär angelegt, wenn der jeweilige User seine Mails abruft. Nach dem Mailabruf werden sie normalerweise wieder gelöscht. Sind die entsprechenden Rechte für das Postfach gesetzt?

wolfgang
Posts: 28
Joined: 2002-08-19 11:48
Location: Karlsruhe, BW

ok

Post by wolfgang » 2004-04-26 12:24

gut, dann sollte da nichts drin sein, was der nutzer schon hat - dann kann ich sie wohl loeschen.
abruf klappt ja nun wieder nachdem ich diese beiden temporaeren dateien geloescht habe.

Gruß

Wolfgang