Postfix & CRAM-MD5 funktioniert nicht.

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
hottie
Posts: 11
Joined: 2003-01-18 11:17
Location: Siegen

Re: Postfix & CRAM-MD5 funktioniert nicht.

Post by hottie » 2003-03-27 15:06

Ich hoffe ich verstehe dich richtig ..... wenn ich mich per shh einlogge sind die Dateien von postfix mit user root und group root erkennbar. ich habe dann die besagte Datei auf group postfix geändert.

Ist das so korrekt ??

Die benutzer werden doch von Confixx eingtragen oder macht das einen Unterschied zu saslpasswd -c benutzername?

Gruß

Oliver

Anonymous

Re: Postfix & CRAM-MD5 funktioniert nicht.

Post by Anonymous » 2003-03-27 15:23

hottie wrote:Ich hoffe ich verstehe dich richtig ..... wenn ich mich per shh einlogge sind die Dateien von postfix mit user root und group root erkennbar. ich habe dann die besagte Datei auf group postfix geändert.

Ist das so korrekt ??
Es geht nur um /etc/sasldb
Die benutzer werden doch von Confixx eingtragen oder macht das einen Unterschied zu saslpasswd -c benutzername?
Oh, es benutzt sogar jemand Confixx? *g*
Nein, im Ernst: Ich nutze Confixx nicht, das war das erste, was bei mir abgeschaltet wurde, weil es mich nur nervte - das Programm ist IMHO einfach zu schlecht und schränkt zu sehr ein.

Normalerweise sollte das Programm, wenn es halbwegs vernünftig ist, das automatisch machen. Du kannst das aber ganz leicht an der Shell überprüfen:

Code: Select all

sasldblistusers
gibt dir aus, welche Benutzer für SASL mit welchen Anmeldeprozeduren zugelassen sind.