ipv6 Dualstack derzeit nur über ipv4 NS

Postfix, QMail, Sendmail, Dovecot, Cyrus, Courier, Anti-Spam
fulltilt
Posts: 366
Joined: 2006-08-27 02:06

ipv6 Dualstack derzeit nur über ipv4 NS

Post by fulltilt »

Ich bin gerade dabei ipv6 zuätzlich zu ipv4 zu integrieren, das ganze funktioniert auch soweit ...
Die DNS Zonen haben ebenfalls die erforderlichen AAAA Einträge, im Gmail Header sehe ich das die Mails auch via ipv6 dort eingeliefert werden mit gültigem RDNS, SPF etc. check PASS.
Allerdings bin ich bei meinem PDNS Server noch nicht soweit das die Nameserver ns1.meinedomain.tld und ns2.meinedomain.tld ipv6 unterstützen, da ist vorher noch ein Upgrade erforderlich was nächste Woche erfolgt.
Also von der Serverseite funktioniert alles über Dualstack und auch die DNS Zonen sind vorhanden, nur die NS an sich noch nicht.
Ich sehe nun kurz nach der Änderung bei Office (SNDS) das dieser Server als Junk markiert ist, es gibt keine Vorfälle und auch dort in der History ist nichts ... könnte es sein das die Junk Markierung durch die noch nicht vorhandenen ipv6 NS verursacht wird oder ist das eher eine andere Ursache?
Falls ja, reicht es dann aus im Postfix die ipv6 rauszunehmen oder müssen dann auch die AAAA Entrys komplett raus für Mail?
User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11179
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: ipv6 Dualstack derzeit nur über ipv4 NS

Post by Joe User »

fulltilt wrote: 2022-01-23 10:13 ... könnte es sein das die Junk Markierung durch die noch nicht vorhandenen ipv6 NS verursacht wird oder ist das eher eine andere Ursache?
Nein, das hat definitiv eine andere Ursache, da die NS fürs Blacklisting keine Rolle spielen.

Sind bei SNDS denn die IPv6 oder die IPv4 oder beide markiert?
Wenn es nur IPv6 oder beide sind, dann kann es sein, dass SNDS die IPv6 als zu neu/unbekannt klassifiziert und deshalb erstmal vorsichtig ist bis sie genug Daten zur IPv6 gesammelt haben.

Möglicherweise hat es aber auch gar nichts mit Deiner IPv6-Umstellung zu tun und fällt nur zufällig zeitlich mit der Umstellung zusammen.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.
fulltilt
Posts: 366
Joined: 2006-08-27 02:06

Re: ipv6 Dualstack derzeit nur über ipv4 NS

Post by fulltilt »

Danke, schön von dir zu hören!
In deren SNDS gibt es derzeit keine Unterstützung für IPv6, dort ist also nur die IPv4 markiert aber die History (2 Monate zurück) zeigt keine Vorfälle und es gab auch keine Benachrichtigungen.
Deshalb bin ich etwas stutzig weil das 1 Tag nachdem Dualstack in Betrieb genommen aufgetreten ist.
Bei Gmail sind keinerlei Probleme aufgetreten, halt nur Outlook, Live und Hotmail.

Viele Grüße
fulltilt
Posts: 366
Joined: 2006-08-27 02:06

Re: ipv6 Dualstack derzeit nur über ipv4 NS

Post by fulltilt »

Das war eine postmaster (backscatterer) Attacke wobei einige Kunden die postmaster@ weiterleiten u.a zu Hotmail und die haben vermutlich dort selbst ihre weitergeleiteten Mails als Spam markiert. Ich habe mal ordentlich aufgeräumt, die Verursacher sind blocked und Postfix habe ich noch etwas (sehr) strikter konfiguriert.

OK, also wenn die NS auf IPv4 das nicht verursachen in Verwendung mit Dualstack, dann lasse ich das drin bis zum nächsten Wochenende, dann werden die NS auch für IPv6 verfügbar sein.